Schreibwerkstatt: Pressemitteilung richtig schreiben (EVT-40)

Journalisten haben mittlerweile große Erwartungen an professionelle Pressemitteilungen, die unnötige Nachfragen verhindern, Themen auf den Punkt bringen, Redundanzen vermeiden, sich am journalistischen Aufbau orientieren. Eine wissenschaftliche Untersuchung belegte, dass ca. 90 Prozent aller Pressemitteilungen diesen Ansprüchen nicht genügen und sofort in den „Papierkorb wandern". Wichtige Informationen gehen verloren, erreichen nicht die Öffentlichkeit.

Auch im Onlinebereich, egal ob Homepage oder Facebook, entscheidet die richtige Formulierung darüber, ob Informationen gelesen und wahrgenommen, Seiten kontinuierlich aufgerufen werden. Nur 10 Prozent aller Informationen, die wir täglich erhalten, werden von uns bewusst verarbeitet. Die Onlinemedien sind eine der wichtigsten täglichen Informationsquellen. Verpflichtung genug, um Texte prägnant und auf die Zielgruppen ausgerichtet professionell zu schreiben. 

Unser Seminar vermittelt theoretische Grundlagen und vertieft sie praktisch mit mehreren Übungen. Nach einer grundlegenden Einleitung in das Thema sollen vor allem Schreibübungen die Kenntnisse verbessern und Schwachstellen beseitigen. Im Gruppengespräch werden die Textübungen besprochen und redigiert.

Hinweis: Für die Schreibübungen ist ein Laptop erforderlich. Sofern Sie keinen Laptop mitbringen können, sprechen Sie uns bitte an.

Beschreibung

Zielgruppe:
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Kommunalverwaltungen, die Pressemitteilungen schreiben, vorbereiten oder formulieren.

Referent:
Michael Konken, Dozent für Journalismus und Kommnikation an der Universität Vechta


Inhalte:

Journalisten haben qualitative Erwartungen an Pressemitteilungen aus den Kommunen. Das Seminar vermittelt mit praktischen Übungen wie Themen auf den Punkt gebracht werden, eine Pressemitteilung professionell aufgebaut und Redundanzen vermieden werden. Im Mittelpunkt stehen besonders der journalistische Stil und die Sprache, aber auch, wie die beabsichtigte Botschaft die Öffentlichkeit erreicht.  

Pressemitteilungen müssen journalistischen Anforderungen entsprechen, damit sie veröffentlicht werden. Eine wissenschaftliche Analyse kam zum Ergebnis, dass ca. 90 Prozent  aller Pressemitteilungen nicht den Ansprüchen genügt und in den Redaktionen im Papierkorb landen. Wichtige Informationen gehen verloren, erreichen nicht die Öffentlichkeit.

Die Schreibwerkstatt will mit Übungen den Aufbau, Stil und Sprache von Pressemitteilungen verbessern, sie professionellen Anforderungen anpassen.

 
Themen:

  • Aufbau Pressemitteilung
  • Stil und Sprache im Journalismus
  • Schreibübungen

Hinweis: Für die Schreibübungen ist ein Laptop erforderlich. Sofern Sie keinen Laptop mitbringen können, sprechen Sie uns bitte an.

Kommende Termine

 
Termin: 05.11.2019, 10:00 Uhr - 16:30 Uhr
Ort: Akademie des Sports im LandesSportBund Nds. e.V., Hannover
30169 Hannover
Freie Plätze: 10
Preise: Mitglieder des NST: 220,00 EUR
Öffentliche Verwaltung: 250,00 EUR
Sonstige: 350,00 EUR
Buchbar bis: 05.11.2019
Jetzt buchen >>
 

Bei Fragen zu An- und Abmeldungen sowie Rechnungen:
Nicole Lehmann
Telefon: 0511/36894-44
Email: lehmann@innovative-stadt.de 

Bei Fragen zu Seminarinhalten und –abläufen, sowie zu Inhouse-Seminaren:
Dr. Arnd Stiel
Telefon: 0151/20123400
E-Mail: stiel@innovative-stadt.de


 

 

Bei Fragen zu An- und Abmeldungen sowie Rechnungen:
Susanne Bittner
Telefon: 0511/36894-44
Email: bittner@innovative-stadt.de

Bei Fragen zu Seminarinhalten und –abläufen, sowie zu Inhouse-Seminaren:
Dr. Arnd Stiel
Telefon: 0151/20123400
E-Mail: arnd.stiel@htp-tel.de