Qualitätsmanagement in der öffentlichen Verwaltung (EVT-763)

Der „Qualitätsanspruch“ an die öffentliche Verwaltung nimmt mit steigenden Bürgeranforderungen und einer stärkeren Prozessorientierung immer weiter zu. Im Seminar werden einfach umsetzbare Instrumente vorgestellt, mit deren Hilfe Qualitätsverbesserungen, beispielsweise durch die Integration von Mitarbeitern oder die Instrumente und Philosophien des Kaizens, erzielt werden können.

Darüber hinaus erhalten die Teilnehmer/innen einen Einblick in den erweiterten Qualitätsbegriff des Total Quality Managements, wie er sich auch im CAF-Konzept (Common Assessment Framework) für die öffentliche Verwaltung widerspiegelt.

In diesem anspruchsvollen Grundlagenseminar werden das CAF-Modell sowie einzelne Schritte des Selbstbewertungsprozesses erläutert. Die Teilnehmer/innen bekommen wertvolle Anregungen zur Durchführung einer Selbstbewertung

Sie lernen

  • eine Auswahl nützlicher Instrumente kennen, die Sie zeitnah in Ihrer Verwaltung anwenden und umsetzen können, um so schnell Qualitätsverbesserungen zu erzielen,
  • die Grundlagen des CAF-Systems kennen und dessen Eignung für Ihre Verwaltung zu beurteilen.

Sie erhalten

  • Einblicke in die Philosophien des Total Quality Management.
  • Hinweise für weitere Quellen und Arbeitsmaterialien.

Moderne Führungskräfte sollten sich dieses Seminar nicht entgehen lassen, denn das Wissen um die eigenen Prozesse und deren qualitative Verbesserung ist eine wesentliche Voraussetzung zur Gestaltung einer modernen Verwaltung.

Beschreibung

Zielgruppe:   

Fach- und Führungskräfte aus allen Bereichen der öffentlichen Verwaltung, aktuelle und zukünftige Prozess- und QM-Verantwortliche sowie Mitarbeiter/innen des Organisationsbereichs und der zentralen Steuerung.

   

Referent:

Oliver Massalski

Geschäftsführender Gesellschafter, Institut für Prozessoptimierung und Informationstechnologien (IPO-IT); Dozent im Fachbereich Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule für Wirtschaft und Recht, Dozent an der Akademie für öffentliche Verwaltung und Recht zum Thema Qualitätsmanagement in der öffentlichen Verwaltung, Berlin sowie bei der TÜV Süd Akademie. Ausgebildeter Assessor der EFQM in Brüssel; Langjähriger Senior-Assessor des Qualitätspreises Berlin-Brandenburg; Mitentwickler des DSO-Quality-Awards in Dubai.

   

Themen:

I.          Einführung in den Common Assessment Framework (CAF-Modell)

II.         Selbstbewertungsverfahren mit ihren Vor- und Nachteilen

III.        Qualität stufenweise entwickeln

IV.        Selbstbewertung organisieren und durchführen             

V.         Maßnahmen ableiten und planen             

VI.        Kunden- und Prozessorientierung im Qualitätsmanagement der Verwaltung

VII.       Anwendung ausgesuchter Qualitätsinstrumente        

VIII.      Weitere Bestandteile des Qualitätsmanagements     

Es sind derzeit keine Termine verfügbar.

Bei Fragen zu An- und Abmeldungen sowie Rechnungen:
Susanne Bittner
Telefon: 0511/36894-44
Email: bittner@innovative-stadt.de

Bei Fragen zu Seminarinhalten und –abläufen, sowie zu Inhouse-Seminaren:
Dr. Arnd Stiel
Telefon: 0151/20123400
E-Mail: stiel@innovative-stadt.de


 

 

Bei Fragen zu An- und Abmeldungen sowie Rechnungen:
Susanne Bittner
Telefon: 0511/36894-44
Email: bittner@innovative-stadt.de

Bei Fragen zu Seminarinhalten und –abläufen, sowie zu Inhouse-Seminaren:
Dr. Arnd Stiel
Telefon: 0151/20123400
E-Mail: arnd.stiel@htp-tel.de