18. Kommunales IuK-Forum (EVT-824)



Logo NLT Logo NST
Logo NSGB Logo GovConnect


In diesem Jahr findet das Kommunale IuK-Forum Niedersachsen zum 18. Mal statt. Der Niedersächsische Landkreistag, der Niedersächsische Städtetag, der Niedersächsische Städte- und Gemeindebund und die GovConnect GmbH laden dazu herzlich für den 15. und 16. August 2019 nach Verden ein.

Direkt zur Anmeldung

Beschreibung

Inhaltlicher Schwerpunkt der Veranstaltung wird erneut die Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes in den Kommunen sein. Darüber hinaus erwarten Sie spannende Beiträge und Praxis­bei­spiele zu aktuellen IT- und eGovernment-Themen.

Ziel der Veranstaltung ist es, über die für den kommunalen Bereich Niedersachsens relevanten aktuellen Informationen in den vorgenannten Themenbereichen zu unterrichten sowie diese zu diskutieren. Daneben soll die Veranstaltung den interkommunalen Erfahrungsaustausch fördern.

Das IuK-Forum findet – ebenso wie die Abendveranstaltung – in diesem Jahr in Haags Hotel Niedersachsenhof in Verden an der Aller, Lindhooper Straße 97, 27283 Verden, statt. Informationen zum Hotel und zur Anfahrt finden sie unter www.niedersachsenhof-verden.de

Im Tagungshotel sowie einem Partnerhotel ist ein Zimmerkontingent von insgesamt 80 Zim­mern zur Einzelnutzung für die Übernachtung vom 15. auf den 16. August 2019 reserviert worden. Der Übernachtungspreis für ein Einzelzimmer beträgt inklusive Frühstück 65,00 €.

Die Zimmer sind unter Angabe des Stichwortes „IuK-Forum“ bis zum 15. Juli 2019 direkt beim Hotel zu buchen.

Der Tagungsbeitrag beträgt wie in den Vorjahren 150,00 Euro je Teilnehmer. In dieser Tagungspauschale sind die Kosten der Mittagsbüffets an beiden Veranstaltungstagen sowie der Abendveranstaltung am 15. August 2019 sowie die Tagungs- und Pausengetränke enthalten. Mit der Tagungspauschale werden außerdem die Referentenkosten sowie die weiteren Kosten der Tagungsinfrastruktur abgedeckt.

Mit der organisatorischen Abwicklung der Veranstaltung ist die Innovative Stadt GmbH beauftragt.

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt. Verbindliche Anmeldungen bitten wir bis spätestens zum 2. August 2019 vorzunehmen. Sie erhalten umgehend eine Bestätigung Ihrer Anmeldung.

Eine endgültigen Veranstaltungsbestätigung sowie eine Teilnahmerechnungen erhalten Sie nach dem 2. August 2019 von der Innovative Stadt GmbH.

Die Dokumentation der Tagung finden Sie nach der Veranstaltung in unserem Downloadbereich.

Für Fragen zu der Veranstaltung steht Ihnen Herr Mahner (Niedersächsischer Städtetag, Telefon 0511/36894-24, E-Mail: mahner@nst.de) gerne zur Verfügung.

Agenda 15. August 2019

Moderation: Ulrich Mahner, Niedersächsischer Städtetag

10:00 Uhr     Eröffnung, Begrüßung
Grußwort Bürgermeister Lutz Brockmann
Grußwort Landrat Peter Bohlman
10:15 Uhr   Onlinezugangsgesetz: Die Zeit läuft …
Thorsten Bullerdiek, Niedersächsischer Städte- und Gemeindebund
10.30 Uhr   Programm Digitale Verwaltung Niedersachsen - Aktueller Sachstand
Staatssekretär Stefan Manke, Nds. Ministerium für Inneres und Sport
11:15 Uhr   Digitalisierung konkret: Gesundheitsbelehrung
Gerhard Rösser, Fachbereich Gesundheit der Region Hannover
Torsten Sander, GovConnect GmbH
11:45 Uhr   Bericht aus dem Themenfeld „Gesundheit“, incl. Digitalisierungslabor
Marianne Rohde, Nds. Ministerium für Inneres und Sport
Tania-Aletta Schmidt, Nds. Ministerium für Soz., Ges. und Gleichstellung
12:15 Uhr   Mittagsbüffet
13:45 Uhr   Benutzerzentriertes Servicedesign – auf dem Weg zu besseren Bürgerdiensten
Simone Carrier
14:45 Uhr   Kommunikationspause
15:15 Uhr   Wo stehen wir in Niedersachsen bei der OZG-Umsetzung?
Interview mit kommunalen Vertretern in den Projekten
15:45 Uhr   Von der Schwierigkeit der Einfachheit des digitalen Wandels: Verwaltungsdigitalisierung aus einer Innovations- und Betriebsmodellperspektive
Prof. Dr. Peter Daiser, D2 | Institut für Digitalisierung & Datenschutz
16:30 Uhr   Ende des ersten Veranstaltungstages
18:30 Uhr   Abendveranstaltung im Tagungshotel

 

Agenda 16. August 2019

Moderation: Stefan Domanske, Niedersächsischer Landkreistag


09:00 Uhr   OZG-Umsetzung in Kommunen als besondere Aufgabe des IT-Planungsrates Bund / Länder
Staatsrat Henning Lühr, Freie Hansestadt Bremen und Vorsitzender der IT-Planungsrates Bund / Länder
09:45 Uhr     Die Umsetzung von OZG-Prozessen in der Samtgemeinde Bersenbrück – Erste Erfahrungen, Veränderungsprozesse in der Praxis und Ausblick
Hendrik Garmann (Samtgemeinde Bersenbrück - Koordinator eGovernment)
10:05 Uhr   Weiterleitung, Bearbeitung und rechtssichere Ablage gesicherter Kommunikation (OSCI/EGVP/BeBPo, De-Mail) im Dokumentenmanagementsystem (DMS): Erweiterung des Zentralen Behördenpostfaches der hannIT um Schnittstellen zu DMS und Cloud-Systemen
Oliver Rose, hannIT
10:25 Uhr   „KDO-GovManager (ein Modul von pmOnline) - Sicherer Datentransfer zwischen Onlinediensten und Fachverfahren und Workflows“
Oliver Snay, KDO
10:45 Uhr   Kommunikationspause
11:15 Uhr   Inside Vitako: Gründung einer OZG-Task-Force und Highlights aus anderen Bundesländern
Bernd Landgraf, Vitako-Vorstandsmitglied, ITEBO
11:40 Uhr   OpenR@thaus (ein Modul von pmOnline) 1 Jahr später – aktuelle Entwicklung und Trends
Ronny Kirchner, ITEBO UG
12:05 Uhr   KDO-InvoiceManager - keine Sorgen mit eRechnungen
Dr. Rolf Beyer, KDO
12:30 Uhr   Schlussworte, danach gemeinsames Mittagsbüffet
13:30 Uhr   Ende der Veranstaltung
Es sind derzeit keine Termine verfügbar.

Bei Fragen zu An- und Abmeldungen sowie Rechnungen:
Nicole Lehmann
Telefon: 0511/36894-44
Email: lehmann@innovative-stadt.de 

Bei Fragen zu Seminarinhalten und –abläufen, sowie zu Inhouse-Seminaren:
Dr. Arnd Stiel
Telefon: 0151/20123400
E-Mail: stiel@innovative-stadt.de


 

 

Bei Fragen zu An- und Abmeldungen sowie Rechnungen:
Susanne Bittner
Telefon: 0511/36894-44
Email: bittner@innovative-stadt.de

Bei Fragen zu Seminarinhalten und –abläufen, sowie zu Inhouse-Seminaren:
Dr. Arnd Stiel
Telefon: 0151/20123400
E-Mail: arnd.stiel@htp-tel.de