Schaffung der Basisinfrastruktur für die Digitalisierung der Schulen (EVT-884)

Schritt für Schritt sollen deutsche Schulen digitalisiert werden. Künftig sollen die Einrichtungen mit digitaler Technik, WLAN und Lernplattformen ausgestattet werden. Der erste und wichtigste Schritt ist die Ausstattung der Schulen mit der richtigen Infrastruktur. Breitband, LAN und WLAN müssen geplant, ausgeschrieben und gebaut werden.

In diesem Workshop erfahren Sie, was

bei der Ermittlung des Bedarfs, 
bei der Funkausleuchtung für ein WLAN, 
bei der Kostenschätzung für die Infrastruktur,
bei der Ausschreibung und Vergabe, 
beim Projektmanagement 
und der abschließenden Abnahme und Rechnungsprüfung beachten müssen.
 
Gemeinsam wird ein Projektablaufplan mit allen wesentlichen Meilensteinen zur Planung, Ausschreibung und Umsetzung der Infrastruktur erarbeitet.

Der Projektablaufplan kann als „Checkliste“ bei der Durchführung der Projekte verwendet werden.

Beschreibung

Zielgruppe:
Referats- und Fachbereichsleiter, Führungskräfte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Landkreisen und Stadtverwaltungen die mit der Digitalisierung von Schulen beschäftigt sind.
 
Referenten:

Dieter Olowson
Informatik-Betriebswirt und Geschäftsführer der OFP GmbH

Andre Nordlohne
Themenpartner der OFP GmbH

 
Themen:

In diesem Workshop erfahren was Sie,

  • bei der Ermittlung des Bedarfs, 
  • bei der Funkausleuchtung für ein WLAN, 
  • bei der Ausschreibung und Vergabe der Infrastruktur, 
  • beim Projektmanagement 
  • und der abschließenden Abnahme und Rechnungsprüfung beachten müssen.
Es sind derzeit keine Termine verfügbar.

Bei Fragen zu An- und Abmeldungen sowie Rechnungen:
Nicole Lehmann
Telefon: 0511/36894-44
Email: lehmann@innovative-stadt.de 

Bei Fragen zu Seminarinhalten und –abläufen, sowie zu Inhouse-Seminaren:
Dr. Arnd Stiel
Telefon: 0151/20123400
E-Mail: stiel@innovative-stadt.de


 

 

Bei Fragen zu An- und Abmeldungen sowie Rechnungen:
Susanne Bittner
Telefon: 0511/36894-44
Email: bittner@innovative-stadt.de

Bei Fragen zu Seminarinhalten und –abläufen, sowie zu Inhouse-Seminaren:
Dr. Arnd Stiel
Telefon: 0151/20123400
E-Mail: arnd.stiel@htp-tel.de