Der "richtige" Umgang mit kranken Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (EVT-893)

Wie für jedes Unternehmen, bedeuten krankheitsbedingte Fehlzeiten von Mitarbeitern auch für den öffentlichen Dienst eine ständige Herausforderung. Diese sind mit erhöhten Kosten verbunden und stören betriebliche Abläufe. Die Zunahme psychischer Erkrankungen bildet dabei eine besondere Problematik.

Dieses Seminar zeigt Ihnen, welche rechtlichen Möglichkeiten und Pflichten Sie im Umgang mit kranken Mitarbeitern haben. Es soll Ihnen ermöglichen, abzuschätzen, ob die Voraussetzungen für eine krankheitsbedingte Kündigung vorliegen und Ihnen helfen, diese möglichst rechtssicher zu gestalten.

Beschreibung

Zielgruppe:
Bürgermeister/-innen. Leiter/-innen von Personalabteilungen und weitere Führungskräfte aus dem kommunalen Bereich.

 
Referentin:
Anja Möhring
Rechtsanwälte Dr. Karoff & Möhring und Kollegen, Hannover
Fachanwältin für Verwaltungsrecht, Fachanwältin für Arbeitsrecht, nebenamtliche Lehrbeauftragte für Arbeits- und Beamtenrecht an der Kommunalen Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen, Erste Stadträtin a.D.
 

Themen:


·        Definition Arbeitsunfähigkeit / Krankheit

·        Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall und mögliche Verweigerungsgründe

·        Betriebliches Eingliederungsmanagement

o   Ablauf des Verfahrens

o   BEM als Voraussetzung einer krankheitsbedingten Kündigung

·        Verpflichtung zur Schaffung leidensgerechter Arbeitsplätze

·        Stufenweise Wiedereingliederung

·        Krankheitsbedingte (Änderungs-)Kündigung

o   Fallgruppen: Langzeiterkrankung, häufige Kurzerkrankung, Sucht, dauernde Leistungsunfähigkeit

o   Zusammenhänge BEM und Kündigung

o   Sonderfälle Schwerbehinderung, tariflicher Sonderkündigungsschutz

·        Pflichten des Arbeitnehmers im Krankheitsfall
Es sind derzeit keine Termine verfügbar.

Bei Fragen zu An- und Abmeldungen sowie Rechnungen:
Nicole Lehmann
Telefon: 0511/36894-44
Email: lehmann@innovative-stadt.de 

Bei Fragen zu Seminarinhalten und –abläufen, sowie zu Inhouse-Seminaren:
Dr. Arnd Stiel
Telefon: 0151/20123400
E-Mail: stiel@innovative-stadt.de


 

 

Bei Fragen zu An- und Abmeldungen sowie Rechnungen:
Susanne Bittner
Telefon: 0511/36894-44
Email: bittner@innovative-stadt.de

Bei Fragen zu Seminarinhalten und –abläufen, sowie zu Inhouse-Seminaren:
Dr. Arnd Stiel
Telefon: 0151/20123400
E-Mail: arnd.stiel@htp-tel.de